Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Juli 24, 2019
Sie befinden sich: Home » Landkreis RV » Ohne Fahrerlaubnis und betrunken zur Polizei

Ohne Fahrerlaubnis und betrunken zur Polizei 

BAD WURZACH
Gleich wegen mehrerer Delikte wird ein 45-jähriger Mann angezeigt, der am Donnerstagmittag betrunken mit seinem Pkw beim Polizeiposten vorfuhr. Der Mann war zu einer Vernehmung vorgeladen worden, weil er vor kurzem ohne  Fahrerlaubnis Auto gefahren war. Auf dem Posten erschien er augenscheinlich stark angetrunken und verstrickte sich auf Nachfrage des zuständigen Polizeibeamten in Widersprüche. Die Überprüfung ergab, dass der Pkw des 45-Jährigen mit noch warmem Motor direkt vor der Dienststelle abgestellt war, die Autoschlüssel befanden sich in der Jackentasche des Mannes.

Wegen des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt sollte ein Alkoholtest durchgeführt werden, den der 45-Jährige verweigerte. Da er mit den polizeilichen Maßnahmen nicht einverstanden war, fing er an zu schreien und zu toben und musste von den Polizisten mit Handschließen gefesselt werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus angeordnet und durchgeführt. Die Polizisten behielten die Autoschlüssel ein und stellten den Wagen des 45-Jährigen sicher.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen