Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Februar 23, 2020
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » NORMA-Stiftung spendet 6000 Euro an DHBW

NORMA-Stiftung spendet 6000 Euro an DHBW 

Über eine Spende in Höhe von 6000 Euro für ihre Bibliothek freut sich die Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg. Spender ist die NORMA-Stiftung, die immer wieder verschiedene Bildungsprojekte unterstützt.

„Die Förderung des Nachwuchses liegt uns vom Hause NORMA besonders am Herzen. Dazu legen wir viel Wert darauf, die Verbindung zu den Regionen zu pflegen“, sagte Niederlassungsleiter Stephan Schlegel bei der Übergabe des Schecks. Auf die DHBW Ravensburg als Bildungseinrichtung der Region zu kommen, war dabei für die NORMA-Stiftung nicht schwer. Seit vielen Jahren schon ist NORMA Ausbildungspartner im DHBW-Studiengang BWL-Handel plus. „Wir bedanken uns bei ihnen, dass sie gemeinsam mit uns den Nachwuchs ausbilden, das Duale Studium ist ein ganz wichtiges Element in unserer Firmenphilosophie“, meinte Stephan Schlegel in Richtung von Prof. Dr. Roman Macha, Studiengangsleiter BWL-Handel plus.

Dass die Bibliothek der DHBW Ravensburg ein guter Adressat für die Spende ist, das belegen auch die Zahlen. In Ravensburg und am Campus Friedrichshafen werden mehr als 50.000 Medien gepflegt, jährlich halten rund 3000 Neuerwerbungen den Bestand auf dem Laufenden.

NORMA feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Manfred Georg Roth hat das Unternehmen mit seinen heute rund 1450 Filialen bis zu seinem Ableben umsichtig und erfolgreich geleitet. Um sein Lebenswerk zu sichern, wurde NORMA 2012 in eine Stiftung überführt. Eine Stiftung, die sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst ist, wie es Spenden wie nun an die DHBW Ravensburg belegen.

Print Friendly, PDF & Email