Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, September 16, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Neujahrskonzert im Konzerthaus

Neujahrskonzert im Konzerthaus 

Was gibt es schöneres als musikalisch ins neue Jahr zu starten. Auf Einladung der Südwestdeutschen Mozart Gesellschaft e.V. wird das Südwestdeutsche Kammerorchester am Samstag, 14. Januar um 20 Uhr im Konzerthaus Ravensburg mit drei beliebten Orchesterwerken zu hören sein.

Zum Auftakt des Neujahrskonzertes spielt das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim Wolfgang Amadeus Mozarts berühmte Serenade G-Dur KV 525 bekannt unter dem Titel „Eine Kleine Nachtmusik“. Kaum ein Werk der klassischen Musikepoche erfreut sich solcher Beliebtheit wie dieses musikalische Kleinod, das Mozart in seiner späten Schaffensperiode in Wien komponiert hat. Edvard Griegs Suite im alten Stil „Aus Holbergs Zeit“, die wie wenige Werke für Kammerorchester die romantische Klangsprache mit der Stilistik des frühen Barock verbindet und damit einen ganz eigenen Charme entwickelt, erklingt im Anschluss vor der Pause . Im zweiten Teil des Konzertes kommen die berühmten „Vier Jahreszeiten“ für Violine und Orchester von Antonio Vivaldi zur Aufführung. Die vier Konzerte verwandeln auf faszinierende Weise Landschaft und Natur in Musik mit allen Stimmungen vom Frühlingssturm bis zur klirrenden Winterkälte. Kein Werk des Barock erreichte jemals diese Popularität in den Konzertsälen wie diese tonmalerischen Barockkonzerte. Solistin ist Yuki Manuela Janke. Die Meistergeigerin, ausgebildet am Mozarteum Salzburg , wurde zuletzt als erste Frau in der Geschichte des Orchesters erste Konzertmeisterin der Staatskapelle Dresden und wirkt heute als Konzertmeisterin in Berlin bei Daniel Barenboim. Die Vielzahl ihrer internationalen Preise unterstreicht ihre hohe künstlerische Qualität.

Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim gehört zu den namhaftesten Klangkörpern in Baden Württemberg. Mit dem Dirigenten Georg Mais verbindet das Ensemble eine langjährige Zusammenarbeit mit Konzerten im In und Ausland. Die Musikfreunde in der Region dürfen sich auf ein außergewöhnliches Konzerterlebnis im festlichen Ambiente des Konzerthauses Ravensburg freuen.

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Yuki Manuela Janke, Violine
Georg Mais, Dirigent

Wolfgang Amadeus Mozart: „Kleine Nachtmusik” – Serenade G Dur KV 525
Edvard Grieg: Suite „Aus Holbergs Zeit“
Antonio Vivaldi: „Vier Jahreszeiten“ für Violine und Orchester

Eintritt:               27 / 24 / 21 € , 50% für Schüler und Studenten
Vorverkauf:       Tourist Information Ravensburg, Kirchstr. 16, 88212 Ravensburg, (0751) 82-800, tourist-info@ravensburg.de  online: www.reservix.de

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen