Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, Juli 20, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Neuer Hochschulrat an der Hochschule Ravensburg-Weingarten

Neuer Hochschulrat an der Hochschule Ravensburg-Weingarten 

WEINGARTEN
„Wenn ein Rektor eine Sitzung des Hochschulrates eröffnet, dann ist entweder etwas Unvorhergesehenes oder etwas sehr Erfreuliches passiert“, sagte Professor Dr. Thomas Spägele zum Auftakt der ersten Sitzung nach der Sommerpause an der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Dass Letzteres der Fall war, war den Gesichtern der anwesenden Ratsmitglieder leicht abzulesen: Dr. Michael Paul, der dieses oberste Gremium der Hochschule von Oktober 2009 bis Juni 2018 als Vorsitzender geleitet hatte, wurde der Titel des Ehrensenators verliehen. Die Ehrung übernahm neben dem Hochschulrektor der designierte Nachfolger im Amt als Ratsvorsitzender, Dr. Ulrich Dohle.
Augenmerk auf Ausbau der internationalen Beziehungen

Die Hochschule wolle Danke sagen, so der Rektor. Michael Paul sei stets mit großem persönlichen Einsatz für die Entwicklung und den Erfolg der Hochschule eingetreten. „Und außerdem habe die Zusammenarbeit immer Freude gemacht und war getragen von gegenseitigem Respekt und Vertrauen.“ Michael Paul hat an der TU in München promoviert. Danach war er an verschiedenen Standorten und schließlich als Vorstand für die ZF Friedrichshafen AG tätig.
In seiner Laudatio auf den neuen Ehrensenator der Hochschule Ravensburg-Weingarten betonte Ulrich Dohle, das Augenmerk des Vorsitzenden Michael Paul habe stets auf dem Ausbau der internationalen Beziehungen sowohl in der Hochschullandschaft wie auch im Industriebereich gelegen.

Der Geehrte selbst wünschte denen, die nach ihm kommen, Freude und Erfolg bei der strategischen Weiterentwicklung der Hochschule. Oft habe man diskutiert, dass der Hochschulrat dafür weitergehende Kompetenzen haben müsse, stattdessen wurde der konkrete Einfluss zurückgeschraubt. „Und dennoch hat der Hochschulrat eine wichtige Funktion“, so Michael Paul, „er wird wahrgenommen und er hat eine Ausstrahlung – durch die Persönlichkeiten die hier sind.“ Neue Zusammensetzung des Hochschulrates In der folgenden Sitzung wählte der Hochschulrat den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Rolls-Royce Powersystems Dr. Ulrich Dohle zum neuen Vorsitzenden. Zu dessen Stellvertreter wurde Dr. Wolfgang Pfeiffer, Geschäftsführer der Tox Pressotechnik GmbH, ernannt. Zudem neu im Hochschulrat sind Dr. Carolin Bischoff, Geschäftsführerin der Südwestmetall Bezirksgruppe Bodensee-Oberschwaben, und der Geschäftsführer der Klinikum Friedrichshafen GmbH, Johannes Weindel.
Wiedergewählt wurden Angelika Zimmermann, Geschäftsführerin der ZIM Flugsitz GmbH, sowie die internen Mitglieder Professor Dr. Gerhard Krönes, Lucia Katharina Mengis, Professorin Dr. Silvia Queri und Professorin Dr. Heidi Reichle.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen