Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Donnerstag, Februar 20, 2020
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Mehrere Einbrüche – Polizei hofft auf Hinweise

Mehrere Einbrüche – Polizei hofft auf Hinweise 

WANGEN
Insgesamt zwei Einbrüche und ein Einbruchsversuch ereigneten sich in der Zeit von Montagabend ca. 20.00 Uhr bis Dienstagmorgen gegen 09.30 Uhr in Wangen. Betroffen sind zum einen die Vereinsheime des ASV, des FC und des MTG Handball in der Argeninsel sowie der Gasthof Bären in der Obertorstraße. Unbekannte Täter versuchten im tatrelevanten Zeitraum über die Eingangstür ins Vereinsheim des FC einzudringen. Da ihnen dies jedoch nicht gelang, ließen sie von ihrem Vorhaben ab. Offensichtlich auf der Suche nach Bargeld brachen die Täter die zum Küchenbereich auf der Rückseite befindliche Tür des Vereinsheims des ASV auf und durchsuchten sämtliche Schränke.

Entwenden konnten sie nichts. In einem weiteren Fall hebelten sie das Fenster zu den Toiletten des MTG Handball auf. Mit einem an der Wand angebrachten Flachbildschirm, einem Laptop und zwei Tabletts der Marke Samsung im Gesamtwert von ca. 3.100 Euro konnten die Täter unerkannt flüchten. Alle drei Taten sind mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit derselben Täterschaft zuzuordnen.

Zu einem weiteren Einbruch kam es Dienstagnacht in der Zeit zwischen 02.30 Uhr und 06.15 Uhr im Hotel “Bären”. Dort stiegen unbekannte Täter durch ein zuvor aufgebrochenes Fenster seitlich des Gasthofs ein und gelangten zunächst über einen Nebenraum schließlich in den Ausschankraum. Entwendet werden konnten sowohl ein Smartphone und ein Laptop der Marke Samsung. Bargeld wurde keines aufgefunden.

Personen, die zur tatrelevanten Zeit Verdächtiges wahrgenommen haben oder Hinweise zur Ermittlung der Identität der Täter geben können, wenden sich bitte an das Polizeirevier Wangen unter der Tel.: 07522/984-3333.

Print Friendly, PDF & Email