Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Donnerstag, September 19, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Landtagspräsiden zu Gast im Kunstmuseum

Landtagspräsiden zu Gast im Kunstmuseum 

„Landtagspräsident trifft Präsidenten, Rektoren und Direktoren der Region“ war das Thema beim Besuch von Wilfried Klenk MdL im Kunstmuseum Ravensburg. Zunächst hatte der Ravensburger Baubürgermeister Dirk Bastin die Gäste im Kunstmuseum begrüßt und die Entstehung des Kunstmuseums und seine preisgekrönte Architektur dargestellt. Die Museumsdirektorin Dr. Nicole Fritz führte gewohnt kenntnisreich und souverän durch die derzeitige Ausstellung “Ich bin eine Pflanze – Naturprozesse in der Kunst” und warb einmal mehr bei den Teilnehmern für eine engagierte Kunstvermittlung in der Region.

“Wir brauchen nicht nur in den Hauptstädten Museums-Leuchttürme, auch unsere Stadt, die Region Oberschwaben und ihre Menschen beziehen ihre Identität aus dem neuen Museumsquartier in der Markstraße”, so Nicole Fritz. Diesen Anspruch der Region und des ländlichen Raumes auf die Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen, der politischen Gestaltung-kraft, wie auch der vermehrten Nachfrage nach Wohnraum und Gewerbeflächen machten die Leitungspersönlichkeiten der staatlichen Behörden und Hochschulen in einem Gespräch mit dem Landtagspräsidenten Wilfried Klenk, seinem Abgeordneten-Kollegen Rudi Köberle und dem Fraktionsvorsitzenden August Schuler erneut deutlich.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen