rv-news.de
Ravensburg Top-Thema

Kunst- und Handwerkermarkt in der Ravensburger Unterstadt

Zum 10. Mal kann man beim Kunsthandwerkermarkt den versierten und kreativen Handwerkern über die Schulter schauen. Bild: Stadt.Ravensburg

Der traditionelle Kunst- und Handwerkermarkt kehrt in diesem Jahr am Samstag, 2. Juli, von 10 bis 18 Uhr, und Sonntag, 3. Juli, von 11bis 17 Uhr, in die Ravensburger Unterstadt rund um die Kirche St. Jodok zurück.

Zum 10-jährigen Bestehen ist das Angebot ebenso vielfältig wie besonders: „Ausschließlich handgefertigte Unikate, kreative Arbeiten und kunsthandwerkliche Produkte stehen zum Verkauf. „Zahlreiche Aussteller laden dazu ein, ihre Arbeit hautnah zu erleben und bieten tolle Mitmach-Aktionen an“, unterstreicht Patricia della Monica, Abteilungsleiterin des Stadtmarketings der Stadt Ravensburg.

Bei den unterschiedlichen Live-Vorführungen vor Ort erhalten Interessierte ganz besondere Einblicke in das traditionelle Kunsthandwerk. So fertig das Holzatelier Droxner Unikate auf Kundenwunsch, der Verein Alte Druckkunst e. V. ermöglicht den Druck mit einer historischen Gutenberg-Presse, Rolf Schneider führt die Kunst der Edelsteinschleiferei vor und Marie-Luise Klenk lädt zum Holzquiz und Beobachten ihrer Schnitzereiarbeit ein.

Eine besondere Aktion bietet auch KÖNIG Holzhandwerk an: Säckchen gefüllt mit duftendem Zirbenholz und Vesperbrettchen können von Besuchern selbst angefertigt werden. Zusätzlich findet in der Kirche St. Jodok am Samstag ab 11 Uhr eine Vernissage von Anne Claire Schroeder-Rose statt. „Der Kunst- und Handwerkermarkt ist ein gelungenes Beispiel für das Miteinander von Handel, Gastronomie und Ausstellern, von dem unsere Gäste aus Nah und Fern profitieren“, betont Eugen Müller vom Wirtschaftsforum Pro Ravensburg.

Parallel dazu feiert die Freiwillige Feuerwehr Ravensburg ihr 175-jähriges Jubiläum, das ebenfalls von einem bunten Rahmenprogramm begleitet wird. Die kleinen Besucher dürfen sich auf Experimente zum Mitmachen, eine große Hüpfburg, Kinderschminken und eine spannende Quiz-Rallye durch das Feuerwehrhaus freuen.

Auch in der Eisenbahnstraße kommt am Samstagabend Stimmung auf. Das „nero summer groove“ lädt ein, es sich in der Pop-Up-Fußgängerzone gemütlich zu machen, zu tanzen und rhythmischen Beats zu lauschen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ravensburg.de undwww.wifo-ravensburg.de.

Print Friendly, PDF & Email