rv-news.de
Weingarten

Kontakt- und bargeldloses Parken in der Stadt

Pressemitteilungen der Stadt Weingarten Archivbild: F.Enderle

Durch die Corona-Krise ändern sich gerade sehr viele Gewohnheiten – auch, was das Verhalten an Kassen und Kassenautomaten angeht. Es wird immer häufiger und bevorzugt kontaktlos bezahlt.

In der Stadt Weingarten lassen sich darüber hinaus auch die Parkgebühren auf den gebührenpflichtigen städtischen Parkflächen kontaktlos und unkompliziert über eine App begleichen. Bargeldlos und bequem, ohne am Automaten in einer Schlange zu stehen – minutengenaue Abrechnung der Parkgebühren und keine lästige Suche nach dem passenden Kleingeld inklusive.

Mit der App “EasyPark” können in Weingarten digitale Parktickets gelöst werden. Nutzer genießen darüber hinaus zusätzlichen Komfort: Die Kleingeldsuche fällt weg, 15 Minuten vor Ablauf des Parkvorgangs erhalten die Nutzer eine Erinnerung via Push-Mitteilung und können im Rahmen der maximalen Parkdauer – auch aus der Ferne – den Parkvorgang verlängern. Dank der App wird der Parkvorgang so minutengenau abgerechnet und mit nur einem Fingertipp gestartet, verlängert oder beendet.

Wer anstelle der App lieber auf SMS oder Telefon setzt, kann seine Gebühren auch über diesen Weg begleichen. Die ersten Schritte sind auf dem Parkscheinautomaten aufgeführt.

Natürlich besteht in Weingarten auch weiterhin die Möglichkeit seine Gebühren mittels Bargeld zu bezahlen – die Vorteile des Handyparkens sind jedoch nicht zu verachten und gerade in diesen Zeiten bieten sie eine weitere Möglichkeit einen wertvollen Beitrag zum Infektionsschutz zu leisten.


ZUSATZ-INFO

Aufgrund technischer Mängel werden demnächst die Parkuhren in der Wilhelmstraße seitlich des Amtshauses entfernt. Stattdessen sind für die dortigen Parkplätze zukünftig Parkscheine zu lösen. Der nächstgelegene Parkscheinautomat befindet sich nur wenige Meter entfernt am Broner Platz vor dem Finanzamt.