rv-news.de
Sport

Kirchdorf Wildcats kommen ins Schussental

Wenn die Kirchdorf Wildcats am Sonntag nach Weingarten kommen, dann mit einer offenen Rechnung.
Zuletzt trafen die beiden Teams 2019 in der Relegation aufeinander. Die Wildschweine wurden gerade zum zweiten Mal hintereinander Meister der GFL2 und die Wildkatzen mussten als Gruppenletzter der GFL um den Verbleib in der höchsten deutschen Spielklasse kämpfen. Beide Spiele gewannen die Oberschwaben deutlich mit 40:28 und 58:27 und zogen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die erste Liga ein. Mittlerweile sind die Wildcats wieder ins Oberhaus aufgestiegen und arbeiten mit allen Mitteln daran, sich dort zu etablieren. Eine Revanche für die verlorene Relegation 2019 dürfte da sicherlich dazugehören.

- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


- Anzeige -
Jetzt bewerben!


Auch wenn die Wildcats mit einem Sieg und vier Niederlagen in der Tabelle hinter den ifm Razorbacks liegen, ist es gerade dieser eine Sieg, der den ifm Razorbacks signalisieren sollte: Seid wachsam!
In ihrem letzten Spiel bezwangen die Kirchdorfer ihre Gäste aus München klar mit 27:7. Besonders die starke Defense stach heraus, die ein ums andere Mal den Angriff der Cowboys stoppte. Auf der anderen Seite arbeitete sich die Offense der Wildcats durch ein variables Spiel aus Kurz- und Screenpässen und Runs über die Außenseiten nach vorne. Die Ravensburger müssen sich also auf einen vielseitigen Angriff einstellen.

Dass sie das können, bewiesen sie nicht zuletzt in ihrem Spiel gegen den Deutschen Vize-Meister aus Schwäbisch Hall, das knapp mit 31:28 verloren wurde. Insgesamt zeigen die ifm Razorbacks eine zunehmend bessere Form. Kämpfte das Team zu Saisonbeginn gelegentlich mit Startschwierigkeiten, gehört dies mittlerweile der Vergangenheit an. Das Team um Headcoach John Gilligan hat in den vergangenen vier Spielen deutlich gezeigt, dass es in der Liga ein Wörtchen mitzureden hat. Und hierzu gehört natürlich ein Sieg am kommenden Sonntag gegen die Gäste aus Kirchdorf.

Einlass ins „TeleData Stadtion am Lindenberg“ in Weingarten ist um 13 Uhr. Der Kick-Off erfolgt um 15 Uhr.
Tickets gibt’s unter: https://ifm-razorbacks.de/tickets/
Neben dem Spiel wird es wieder ein tolles Rahmenprogramm geben. Unter anderem:

  • Liveband „Schubänx“
  • NMH Superkick in der Vereins Edition in der Halbzeit. Meldet euch jetzt als Verein/Team an und bekommt freien Eintritt für eure Mannschaft
  • Gewinnspiel
  • uvm.
Print Friendly, PDF & Email