Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Freitag, Februar 21, 2020
Sie befinden sich: Home » Schussental » Informationen zur Anschlussunterbringung

Informationen zur Anschlussunterbringung 

WEINGARTEN
Die Stadtverwaltung lädt am Donnerstag, 30. Juni, 18 Uhr, zur Bürgerinformationsveranstaltung in die Mensa Weingarten (Doggenriedstraße 28).

Ziel ist es, die wichtigsten Fragen rund um das Thema Anschlussunterbringung zu beantworten. Der städtische Flüchtlingsbeauftragte Klaus Peter Storme erklärt, was der Begriff Anschlussunterbringung bedeutet, welcher Personenkreis untergebracht wird und welche Pflichten die Stadt dabei hat. Die Planungsentwürfe für die Bebauung stellen Fachbereichsleiter Nicolas Werckshagen und Architekt Ludwig Heine vor. Nach derzeitigem Stand soll das Gebäude über drei Etagen verfügen und Platz für ca. 48 Flüchtlinge bieten. Als Nachnutzung ist die Vermietung des Wohnraums an sozial schwache Menschen angedacht.

Die Bürger im Dialog-Veranstaltung findet am Donnerstag, 30. Juni, 18 Uhr, in der Mensa Weingarten (Doggenriedstraße 28) statt. Wie bei den Bürger im Dialog-Terminen üblich, befindet sich der Veranstaltungsort in unmittelbarer Nähe zum Baugrundstück.

Print Friendly, PDF & Email