Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 11, 2019
Sie befinden sich: Home » Wirtschaft und Business » Info zum neuen Verpackungsgesetz

Info zum neuen Verpackungsgesetz 

WEINGARTEN
Am 1. Januar 2019 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft. Es sieht zahlreiche neue Pflichten für Erstinverkehrbringer von mit Ware befüllten Verpackungen vor. Bei Verstoß gegen das Verpackungsgesetz kann nunmehr ein Bußgeld in Höhe von bis zu 200.000 Euro erhoben werden. Darüber hinaus übernimmt die neu errichtete Zentrale Stelle umfangreiche hoheitliche Aufgaben wie beispielsweise die Prüfung der Vollständigkeitserklärung. Müssen sich Unternehmen bei der neu geschaffenen „Zentrale Stelle Verpackungsregister“ registrieren lassen und wie funktioniert das? Was bedeutet die neue Systematik der Einteilung in „private“ und „gewerbliche“ Verpackungen? Welche alten und neuen Pflichten gelten ab 2019, zum Beispiel bezüglich der doppelten Meldepflichten an die dualen Systeme und an die Zentrale Stelle?

Diese und weitere Fragen werden bei der kostenfreien Informationsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) am 23. Oktober von 13.30  bis16.30 Uhr in der IHK in Weingarten, beantwortet.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.weingarten.ihk.de Nr. 165109555.

 

Print Friendly, PDF & Email