rv-news.de
Ravensburg

Handfeste Auseinandersetzung unter Jugendlichen

Symboldbild: K.Enderle

Eine handfeste Auseinandersetzung unter mehreren Jugendlichen, bei der ein 16-Jähriger durch den Einsatz von aneinandergerasten verletzt wurde, ereignete sich am Sonntagnachmittag in der Franz-Stapf-Straße. Den bisherigen Kenntnissen zufolge waren die Jugendlichen nach einem zurückliegenden Streit aneinandergeraten. Der 16-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei in Ravensburg ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Print Friendly, PDF & Email