rv-news.de
Ravensburg

Freiwilligenagentur vermittelt vielseitige Engagementmöglichkeiten

Die Freiwilligenagentur als Anlaufstelle für das bürgerschaftliche Engagement ist mit über 80 Einrichtungen vernetzt, die regelmäßig ihre Bedarfe an ehrenamtlicher Unterstützung melden. Außerdem werden auch Bürgerinnen und Bürger miteinander in Kontakt gebracht. Aktuell werden Gartenfreunde gesucht, die Lust aufs Werkeln in einem Garten haben, selbst aber keinen besitzen, denn viele Menschen können ihren Garten nicht oder nicht mehr so pflegen, wie sie es gerne würden. Das Gartenpaten-Projekt der Freiwilligenagentur bringt beide Seiten zusammen.

- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


- Anzeige -
Jetzt bewerben!


Für das Partnerprojekt der Ticket-Tafel „Spiegelbild“ werden noch Ehrenamtliche gesucht, die Lust haben, in Kooperation mit Ravensburger Friseurbetrieben kostenlose Haarschnitte an bedürftige Menschen in Ravensburg zu vermitteln. Ein hauptamtliches Team steht unterstützend zur Seite.

Für ein bewegungsreiches Ehrenamt an der frischen Luft werden freiwillige Fahrerinnen und Fahrer für das E- Rikscha-Projekt der Bürgerstiftung gesucht. Ziel ist es, älteren Menschen mehr Teilhabe, Abwechslung und Mobilität zu ermöglichen und ein Zeichen gegen Einsamkeit im Alter zu setzen.

Mitmachen, helfen und seine Talente einbringen kann man im Techniker-Team der Kirchengemeinde Dreifaltigkeit. Weiterhin werden in verschiedenen Einrichtungen für die kommenden Ferienfreizeiten Betreuerinnen und Betreuer für Kinder und Jugendliche gesucht.

Weitere interessante Angebote gibt es vor Ort in der Freiwilligenagentur der Stadt Ravensburg oder online unter www.ravensburg.de/was-tun oder Telefon: 0751/82-1212 und 0751/82-1211.

Print Friendly, PDF & Email