rv-news.de
Ravensburg

Frau setzt Hund aus

Bild: Kim Enderle

BERG – Wegen verschiedener tierschutzrechtlicher Ordnungswidrigkeiten ermittelt die Polizei derzeit gegen eine 46 Jahre alte Frau. Obwohl diese aus einem anderen Landkreis stammt, hatte sie ihren Hund am Samstag in die Hundebox des Tierheims Berg gelegt und dort zurückgelassen. Am Montag meldete sie ihren Hund bei der Gemeinde abgängig. Hierbei stellte sich heraus, dass der Hund dort gar nie angemeldet worden war.

Die 46-Jährige wird nun unter anderem wegen Aussetzen eines Tiers und des versäumten Anmeldens bei der Gemeinde zur Anzeige gebracht. Sie muss mit einem entsprechenden Bußgeld rechnen.