Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Samstag, Juli 20, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Flugunfall auf Bodensee Airport

Flugunfall auf Bodensee Airport 

Friedrichshafen
Ein 67 Jahre alter Pilot landete am Donnerstag gegen 10.00 Uhr, auf dem Flughafen Friedrichshafen. Hierbei vergaß er bei der mit zwei Passagieren besetzten einmotorigen Propellermaschine das Fahrwerk auszufahren. Das 4-sitzige Flugzeug rutschte bei der Landung mit der Unterseite des Rumpfes auf der Landebahn und kam etwas von dieser ab. Die Unterseite, sowie Propeller und Motor wurden dadurch erheblich beschädigt. Der an der Maschine entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Einschätzungen ca. 72.000 EUR. Verletzt wurde niemand. Die Start- und Landebahn war zwischen 09:53 Uhr und 10:35 Uhr für den Flugverkehr gesperrt. Ermittlungen wegen Gefährdung des Luftverkehrs wurden eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen