Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, September 23, 2019
Sie befinden sich: Home » Regionales » Fahrlässige Brandstiftung

Fahrlässige Brandstiftung 

Bad Wurzach
Ein Sachschaden von geschätzten 75.000 Euro entstand am Dienstagvormittag gegen 11.00 Uhr bei einem Brand im Obergeschoss eines Zweifamilienhauses in der Straße Am Dorfstadel. Den Ermittlungen zufolge dürfte eine brennende Kerze im Schlafzimmer eines Ehepaares umgefallen sein und ein Feuer entzündet haben, das sich begünstigt durch offen stehende Fenster und Türen in nahezu der gesamten Wohnung ausbreiten konnte. Die zum Zeitpunkt des Brandaustritts allein im Haus befindliche 75 Jahre alte Bewohnerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und sich einer Nachbarin mitteilen. Trotz Warnung des bereits vor Ort eingetroffenen Rettungsdienstes begab sich die ältere Dame nochmals in die Wohnung und zog sich hierdurch eine Rauchgasvergiftung zu. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Das Feuer wurde von Kräften der Feuerwehren Bad Wurzach, Ziegelbach und Haidgau rechtzeitig gelöscht, bis dass es auf den Dachstuhl übergreifen konnte.  Neben Kräften des Rettungsdienstes, der Feuerwehren und der Polizei waren Bürgermeister Herr Bürkle, Ortsvorsteher Herr Reichle sowie ein Mitarbeiter der EnBW vor Ort.  Die Dachgeschosswohnung ist bis auf weiteres nicht bewohnbar. Für eine Unterbringung der Eheleute wurde gesorgt.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen