rv-news.de
Regionales

Fahndung nach entwichenem Straftäter

Symboldbild: K.Enderle

UPDATE vom Dienstag, 15. November: Der Gesuchte wurde in Stuttgart festgenommen und befindet sich inzwischen wieder in der psychiatrischen Einrichtung. Entwichener Untergebrachter festgenommen.


Die Polizei fahndet nach einem 33 Jahre alten Mann, der aus einer psychiatrischen Einrichtung in Ravensburg geflüchtet ist. Der 33-Jährige, der seit 17.03.2022 aufgrund eines rechtskräftigen Urteils des Landgerichts Stuttgart in der psychiatrischen Einrichtung untergebracht ist, flüchtete am Samstag (12.11.2022), gegen 14.20 Uhr während eines begleiteten Ausgangs zu Fuß und wurde zuletzt in Ravensburg im Bereich der Grüner-Turm-Straße gesehen.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen bislang ohne Erfolg. Der Flüchtige ist 180 Zentimeter groß und hat dunkelbraune lockige Haare, die er zu einem Dutt zusammengebunden hat. Auf der linken Wange hat er eine Narbe, die bis zum linken Ohr reicht. Zum Zeitpunkt seiner Flucht trug er eine dunkelblaue Jeanshose, eine dunkelgrüne Jacke und Schuhe der Marke Adidas. Er spricht gebrochen deutsch.

Zeugen, die den 33-Jährigen gesehen haben oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei in Stuttgart oder unter der Rufnummer +497518033333 bei der Polizei in Ravensburg zu melden.