Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Dezember 16, 2018
Sie befinden sich: Home » Landkreis RV » Ehemalige der DHBW haben beste berufliche Aussichten

Ehemalige der DHBW haben beste berufliche Aussichten 


-ANZEIGE-

4.623 Ehemalige der Dualen Hochschule Baden-Württemberg haben an der Absolventenbefragung des Statistischen Landesamts mitgemacht und Fragen zu ihrem Studium und zum Beruf beantwortet. 86 % der Befragten gaben an, mit ihrem Studium zufrieden oder sehr zufrieden gewesen zu sein. Als weiteres Ergebnis stellt das Statistische Landesamt fest: „Die ehemaligen Studierenden der DHBW integrieren sich sehr gut in den Arbeitsmarkt.“ Befragt wurden zwei Jahrgänge – der eine zwei Jahre und der andere fünf Jahre nach seinem Abschluss.

Zufriedenheit mit dem Studium
70 % der Befragten sind zufrieden, 16 % sogar sehr zufrieden mit ihrem Studium. Nur 4 % sind unzufrieden, und 1% sehr unzufrieden.

Denselben Studiengang würden 53 % definitiv und 26 % wahrscheinlich wieder auswählen.

Dieselbe Hochschule würden 46 % definitiv und 27 „eher ja“ DHBW-weit wiederwählen. Für die DHBW Ravensburg fällt das Ergebnis mit 48 % und 28 % sogar noch etwas positiver aus als im Durchschnitt aller neun DHBW-Standorte.

Das Statistische Landesamt bestätigt zudem, dass „die Absolventinnen und Absolventen mit dem Praxisbezug während ihres Studiums insgesamt zufrieden bis sehr zufrieden waren“. 77 % etwa waren zufrieden mit den Praxissemestern und der Praxiserfahrung der Professoren und Dozenten.

Beschäftigung und Stellensuche
„Die ehemaligen Studierenden der DHBW integrieren sich sehr gut in den Arbeitsmarkt“, zieht das Statistische Landesamt als Fazit. 84 % der Absolventen hatten direkt nach ihrem Studium einen Arbeitsvertrag in der Tasche. 9 % studierten direkt weiter im Master und 2 % absolvierten ein Praktikum oder waren arbeitslos.

Befragten wurden die zwei Jahrgänge, die vor zwei und vor fünf Jahren ihren Abschluss gemacht haben. Insgesamt haben sich in dem Zeitraum 17 % der befragten DHBW-Absolventen nach dem Studium für ein weiterführendes Studium, den Master, oder eine anschließende Promotion entschieden.

Stellensuche: 71 % der Absolventen haben überhaupt nicht nach einer neuen Beschäftigung gesucht, 24 % haben gesucht und gefunden und nur 1 % fand trotz Suche keine Beschäftigung. Ingenieure müssen dabei am wenigsten suchen: Im Schnitt haben sie bei Bedarf bereits nach 1,8 Monaten einen Arbeitgeber gefunden.

Von den Befragten hatten 58 % ihr Abitur in Baden-Württemberg gemacht, direkt nach dem Studium arbeiteten dann 62 % in einem Unternehmen in Baden-Württemberg. Unter anderem in diesen Branchen waren ihre Arbeitsstellen: 14 % Maschinenbau, 11 % Banken / Versicherungen, jeweils rund 7 % Handel und Industrie.

 

 

Erwartungen an den Beruf

24 % der Befragten empfinden ihre Beschäftigung entsprechend der Ausbildung als angemessen, 46 % als überwiegend angemessen. Nur 6 % gaben hier wenig angemessen und 2 % nicht angemessen an.

Die Befragung

Das Statistische Landesamt hat bereits zum zweiten Mal die Absolventen der neun Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zu ihrem Studium und ihrem Berufseinstieg befragt. Befragt wurden zwei Jahrgänge – der eine zwei Jahre und der andere fünf Jahre nach seinem Abschluss. Die Rücklaufquote betrug 33,8 % – für die DHBW Ravensburg liegt sie bei 36,8 %. Das heißt, dass 4623 von insgesamt 13.676 Absolventen in diesen beiden Jahrgängen die mehr als 60 Fragen beantwortet haben.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen