Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Juli 24, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » CHG und Towerstars untermauern Partnerschaft – Aus Eissporthalle wird CHG ARENA

CHG und Towerstars untermauern Partnerschaft – Aus Eissporthalle wird CHG ARENA 

Der banken- und herstellerunabhängige Spezialist für Technologiemanagement und -finanzierung CHG-MERIDIAN bleibt Hauptsponsor der Ravensburg Towerstars. Die weitere Zusammenarbeit verkündeten die Ravensburg Towerstars gemeinsam mit dem Unternehmen während eines Sponsorenevents. Darüber hinaus wird CHG-MERIDIAN erstmals die Namensrechte der Eissporthalle Ravensburg nutzen. Die Heimspielstätte der Towerstars wird ab dem kommenden Jahr „CHG Arena“ heißen.

„Wir freuen uns, die langfristige Zusammenarbeit mit den Ravensburg Towerstars auch in Zukunft fortzuführen. Teamgeist, Dynamik und Leidenschaft sind Tugenden, die auch in unserem Unternehmen eine wichtige Rolle spielen. Insofern passen wir gut zusammen“, sagte Frank Kottmann, Mitglied des Vorstands bei CHG-MERIDIAN am Montagabend. Auch Rainer Schan, Geschäftsführer der Ravensburg Towerstars, bezeichnet die Partnerschaft als außergewöhnlich. „CHG-MERIDIAN und die Towerstars sind seit vielen Jahren ein starkes Team. Ohne ein derartiges Vertrauen wäre Eishockey auf diesem Niveau und Stellenwert für die gesamte Region Bodensee-Oberschwaben sicherlich nicht möglich.“ Die Installation des neuen Hallenbrandings wird Anfang 2019 durchgeführt. Neben Leuchtbuchstaben am Halleneingang auf der Südseite werden zudem weitere Branding-Maßnahmen im Bereich des Treppenaufgangs, der Ost- und Westfassaden und im Innenbereich der Halle umgesetzt.

Fortsetzung der Partnerschaft als wichtiges Signal an die Region

v.l.n.r.: Frank Kottmann, Rainer Schan. Bild: Kim Enderle

Die Vertragsverlängerung und die Umbenennung der Ravensburger Eisporthalle in „CHG Arena“ sollen neben dem derzeitigen sportlichen Erfolg zusätzlich ein gesellschaftliches Signal an die Region senden. „Zum Spitzensport gehören nicht nur erfolgreiche Sportler und Vereine, sondern vor allem Fans, die sich mit den Clubs identifizieren können. Erst dadurch entstehen echte Mehrwerte und die Region gewinnt an Attraktivität. Davon profitieren am Ende auch wir als Arbeitgeber“, so Kottmann.

Ein nachhaltiger, sportlicher Erfolg könne aber nur garantiert werden, wenn die wirtschaftlichen Voraussetzungen passen. „Wir sind froh, dass wir mit CHG-MERIDIAN einen Partner an unserer Seite wissen, mit dem wir unser mittelfristiges Ziel DEL angehen können“, sagt Rainer Schan.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen