rv-news.de
Top-Thema Wirtschaft und Business

Chancen ergreifen, Veränderung wagen – mit Qualifizierung

Jürgen Schatz, Bereichsleiter Weiterbildung der IHK, weiß, dass lebenslanges Lernen sich auszahlt. Das neue IHK-Weiterbildungsprogramm Herbst-Winter 2022/23 bietet jede Menge Qualifizierungsideen und Weiterbildungsangebote. Bild: IHK/phototree

Der Arbeits- und Fachkräftemangel ist allgegenwärtig, so dass es verstärkt gilt, auf vorhandene interne Kapazitäten und Potenziale zu schauen. Qualifizierung wird mehr denn je zum Erfolgsinstrument. Das Weiterbildungsprogramm der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) für Herbst-Winter 2022/23 bietet sich als Orientierungshilfe an.

„Investitionen in Personalentwicklung und Qualifizierung zu kürzen ist der falsche Weg“, davon ist Jürgen Schatz, Bereichsleiter Weiterbildung der IHK, überzeugt. Denn ein Mangel an Arbeits- und Fachkräften hemmt viele Unternehmen in der wirtschaftlichen Entwicklung, was regelmäßig in den Konjunkturumfragen der IHK bestätigt wird.

Wenn Arbeits- und Fachkräfte nicht auf dem externen Arbeitsmarkt gewonnen werden können, dann müssen die internen Potenziale stärker in den Fokus genommen werden. In manchen Branchen werden Technologien und damit Arbeitsplätze abgelöst. Es entsteht dadurch ein Potenzial an Beschäftigten, die qualifiziert und in Richtung neuer Aufgaben und Technologien weiterentwickelt werden können. EU, Bund und Land bieten hierfür weiterhin umfangreiche finanzielle Fördermöglichkeiten, über die die IHK regelmäßig informiert.

Die veränderten Anforderungen im Qualifizierungsbereich spiegeln sich auch im neuen Weiterbildungsprogramm für den Zeitraum Herbst-Winter 2022/23 unter dem Motto „Chancen ergreifen, Veränderung wagen“ wider. Digitale, ortsunabhängige Qualifizierungen nehmen einen deutlich größeren Raum ein. Neue Maßnahmen wie der „Digital Chance Manager“, der „Data Analyst“ oder der „Digitale Innovations- und Produktmanager“ als Zertifikatslehrgänge, digitale Seminare, aber auch Prüfungslehrgänge sind ebenso im Portfolio wie eine Vielzahl an bekannten Themen und Inhalten.

„Wer Chancen nutzen will, muss veränderungsbereit sein. Veränderungsbereitschaft wird sicherlich eine zentrale Zukunftskompetenz sein“, so Jürgen Schatz.

Interessierte finden die einzelnen Weiterbildungsangebote der IHK Bodensee-Oberschwaben online unter www.unikam.de/eventmanager. Dort ist auch eine direkte Anmeldung möglich. Zudem besteht die Möglichkeit, das vollständige Weiterbildungsprogramm unter https://www.ihk.de/bodensee-oberschwaben/aus-und-weiterbildung/weiterbildungsberatung/weiterbildungsberatung-1938226 herunterzuladen. Auch postalisch versandte Ausdrucke des neuen Weiterbildungsprogramms bietet die IHK an. Zuständige Ansprechpartnerin hierfür ist Kerstin Kühne, Telefon 0231 / 9746-1253.