Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Dezember 19, 2018
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Bürger-Workshop zur Stadtentwicklung

Bürger-Workshop zur Stadtentwicklung 


-ANZEIGE-

WEINGARTEN
Welche Flächen werden in Weingarten erschlossen? Wo entstehen neue Siedlungen? Wie entwickeln sich Einzelhandel und Verkehr? Diese Fragen sind Teil des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts 2030, das die Verwaltung in den kommenden Monaten erarbeitet. Am 11. Dezember sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend mit Workshop eingeladen.

 Weingarten ist ein prosperierender Siedlungsraum im Schussental. Glaubt man der Prognose des Statistischen Landesamtes, wird die Bevölkerung auch in den kommenden Jahrzehnten stark wachsen. Doch das bestehende Flächenangebot reicht nicht aus. Insgesamt fehlen in Weingarten etwa 45 Hektar allein an Wohnraumfläche.

Um zu prüfen, welche Flächen wie bebaut werden können, erstellt die Stadtverwaltung in den kommenden Monaten ein sogenanntes Integriertes Stadtentwicklungskonzept, kurz ISEK 2030. In diesem werden bereits vorhandene Entwicklungskonzepte zu den Themen Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel und Grünraum zu einem Gesamtkonzept zusammengeführt. Auch der Verkehrsentwicklungsplan, den Weingarten bis 2019 zusammen mit Ravensburg und den Gemeinden Baienfurt, Baindt und Berg unter Beteiligung der Öffentlichkeit erarbeitet, fließt mit ein. Unter folgenden Überschriften werden gesamtstädtische Entwicklungsziele definiert: Stadtbild und Identität, Tourismus, Wohnen und Infrastruktur, zentrale Orte, Gewerbe und Einzelhandel, Hochschule und Campus, Grünraum und Freizeit sowie Mobilität.

In diesem Prozess sollen die Bürgerinnen und Bürger mitreden. Zum Auftakt findet am Dienstag, 11. Dezember, um 17.30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums, Brechenmacherstraße 15, eine Veranstaltung der Reihe „Bürger im Dialog“ statt. Nach dem Einführungsvortrag werden konkrete Fragen in kleineren Gruppen diskutiert. Die Stadt lädt die interessierte Öffentlichkeit dazu herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen