Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, September 23, 2019
Sie befinden sich: Home » Landkreis RV » “bodo” macht Dampf beim Erlebnistag

“bodo” macht Dampf beim Erlebnistag 

Am Sonntag, 11. Mai ist es soweit. Der Verkehrsverbund feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem großen Festprogramm und lädt zum Mitmachen und Mitfahren ein. Dampfzüge, nostalgische Dieselfahrzeuge sowie viele Erlebnis- Sonderlinien freuen sich auf zahlreiche Fahrgäste. Ob als Familien-Ausflug am Muttertag, spannende Reise in die Vergangenheit der Mobilität oder einfach entspanntes Fahren durch malerische Landschaften – was gibt es Schöneres,  als am bodo-Erlebnistag mit besonderen Fahrzeugen zu attraktiven Zielen unterwegs zu sein. Zum genüsslichen Verweilen lädt das Festzentrum am Ravensburger Bahnhof ein. Der Jubiläums-Sondertarif im Monat Mai bietet außerdem sensationell günstige Fahrscheine für diesen Sonntag.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. So wurden in den vergangenen Wochen Fahrpläne vertaktet und aufeinander abgestimmt. Dampfzug-Vereine, Mitveranstalter und Helfer koordinierten zusammen mit der Verbundgesellschaft ihre Angebote rund um den diesjährigen “bodo-Erlebnistag”, an dem auch das Jubiläum “10 Jahre bodo” groß gefeiert wird. Nur noch wenige Tage – dann ist es soweit. Dann werden wieder tausende Ausflügler in den zahlreichen  Sonderlinien unterwegs sein. Jubiläums-Sondertarife “Mai” machen Fahrten supergünstig An allen sechs Sonn- und Feiertagen, also auch am 11. Mai, wird bodo-Fahrgästen ein ganz besonders günstiger Jubiläums-Sondertarif angeboten.

So wird aus einem an diesem Tag gelösten Einzelfahrschein für 1 Zone (2,00 €) automatisch eine Einzel-Tageskarte für das gesamte Netz, aus einem Einzelfahrschein Kind 1 Zone (1,20 € ) ebenfalls eine Einzel Tageskarte Kind Netz. Fahrradeinzelfahrscheine werden zu Fahrrad-Tageskarten. Abo- und Monatskartenbesitzer Zone 1 bis 7 können an diesen Tagen netzweit fahren, inklusive ihrer Mitnahmeregelung.

Großes Highlight in diesem Jahr: “Es zischt und dampft” Extra für das Jubiläumsfest wurden historische Fahrzeuge aus ganz Deutschland ins bodo-Gebiet eingeladen. Und so verkehren nun am Erlebnistag-Sonntag zwei Dampfzüge, ein historischer Schienenbus und eine Diesellok der Baureihe 212. Zwischen Aulendorf und Friedrichshafen verkehren die beiden Tenderloks DBK 64 419 und UEF 75 1118, mit gleichzeitigem Eintreffen in Ravensburg. Erstere ist mit Silberlingen sowie Umbau- und Gepäckwagen untenıvegs und bietet 352 Sitzplätze während sich die UEF 75 1118 mit Donnerbüchsengarnitur sowie Speise- und Packwagen zeigt. Hier finden 225 Fahrgäste Platz. Zwischen Bad  Wurzach und Aulendorf zieht der Schienenbus VT 796 “Roter FIitzer” mit Halt in Bad Waldsee seine Runden. Die historische Diesellok der Baureihe 212 ist wiederum zwischen Ostrach und Aulendorf mit Halt in Altshausen im Einsatz. Auf ganz besondere Fahrt geht es auf der Strecke Niederbiegen – Baienfurt, auf der ein RegioShuttle VT 650 als “Baienfurter Bähnle” Abschied von der stilllegungsbedrohten Güterzugstrecke nimmt.

Der Verkehrsminister zu Besuch
Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, hat sein Kommen angekündigt und wird zusammen mit Gastgeber Dr. Daniel Rapp, Oberbürgermeister aus Ravensburg, sowie den beiden Landräten Kurt  Widmaier und Lothar Wölfle im Rahmen eines kleinen Festakts am Ravensburger Bahnhof das 10-jährige Verbundbestehen feiern, zusammen mit zahlreichen Verkehrsunternehmern sowie Vertretern aus Politik, Tourismus und Wirtschaft.

Festzentrum in Ravensburg
Ab 11.30 Uhr lädt am Ravensburger Bahnhof ein großes Festprogramm zu bunter Unterhaltung und attraktiven Gewinnspielen ein. Viele Aussteller, regionale Anbieter und Kooperationspartner bieten interessante Einblicke in moderne  und traditionelle Mobilität. Ein kostenloser Shuttle-Stadtbus bringt Besucher ins Ravensburger Museumsviertel in die Oberstadt, wo das Kunstmuseum sowie das Museum Humpis-Quartier mit Sondereintritten und Sonderveranstaltungen für bodo-Fahrgäste aufwarten. Eine kostenlose Faltkarte mit allen Fahrplänen gibt es ab sofort bei allen Mobilitätszentralen, Kunden-Centern, vielen Tourist-Infos, Städte- und viele Reisemöglichkeiten

Neben den historischen Dampfzügen versprechen zahlreiche Um- und Einsteigemöglichkeiten in Bus, Bahn und weiteren Nostalgiefahrzeugen einen abwechslungsreichen und spannenden Tag im bodo-Verbundgebiet zwischen Allgäu, Bodensee und Oberschwaben. Und das alles mit nur einem Fahrschein.

Informationen
Weitere Infos zum Erlebnistag und dem Aktionsmonat “Mai” mit Sonderaktionen und Tarifen finden Sie im Internet unter www.bodo.de/erlebnistag
Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen