rv-news.de
Landkreis RV Top-Thema

Biberdämme zerstört – Polizei bittet um Hinweise

Naturschutzgebiet Blitzenreuter Seenplatte. Bild: F.Enderle

WOLPERTSWENDE/MOCHENWANGEN – Nachdem Unbekannte im Zeitraum zwischen Ende November 2020 und Mitte März 2021 im Bereich Krummersbach, oberhalb der Eyber Brücke im Preußenhäusler Ried, insgesamt drei Biberdämme unbefugt eingerissen haben, ermittelt die Polizei wegen einem Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz.

Augenscheinlich wurden die Dämme im Zuge der Verlegung von Drainageleitungen und durch Räumung von Bach und Gräben zerstört. In dessen Folge wurde auch die sogenannte Biberburg, die als Fortpflanzungs- und Ruhestätte der streng geschützten Nager fungiert, stark beeinträchtigt. Die polizeiliche Fachdienststelle Gewerbe / Umwelt bittet Personen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, sich unter Tel. 0751/803-0 zu melden.