rv-news.de
Landkreis RV

Bauerntheater Ziegelbach spielt „Wia wird des no enda“

Das Ensemble des Bauerntheaters Ziegelbach der Saison 2022/23 freut sich auf viele Besucher. Bild: Bauerntheater Ziegelbach

Nach der langen Coronapause hat das Bauerntheater Ziegelbach mit der Probenarbeit begonnen und lädt alle Theaterfreunde schon jetzt ein, ein paar lustige und heitere Stunden im Dorfstadel zu verbringen. Gespielt wird das Stück „Wia wird des no enda“ von Xaver Wölfle, Regie führt Charly Glaser.

Die Aufführungen sind wie folgt:

  • Mo. 26. Dez. , 20 Uhr (Premiere)
  • Do. 29. Dez., 20 Uhr,
  • Fr. 30. Dez., 20 Uhr.
  • Do. 05. Jan., 20 Uhr,
  • Fr. 06. Jan., 14 Uhr, keine Platzreservierung,
  • Fr. 06. Jan., 20 Uhr,
  • Fr. 13. Jan., 20 Uhr.

Die Vorstellungen finden nur statt, wenn es die Corona Verordnung zulässt. Bitte informieren Sie sich am Spieltag auf der Homepage (www.bauerntheater-ziegelbach.de) nach der aktuellen Lage. Für Ausfälle einzelner Termine oder Schauspieler kann leider nicht garantiert werden.

Kartenvorbestellung für die Saison ist täglich von 17 bis 19 Uhr und zusätzlich Sa./So. auch von 11 bis 12 Uhr unter der Telefon-Nummer 07564/94 98 88. An Aufführungstagen ist für Kurzentschlossene und für Änderungen bei der reservierten Platzzahl das Telefon von 11 – 12 Uhr und von 17-18 Uhr besetzt.

Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Für die Mittagsvorstellung gibt es keine Platzreservierung. Eintritt 9,- Euro für Erwachsene und 4,00 Euro für Kinder bis 12 Jahre.

Über Ihr Kommen freut sich das Bauerntheater Ziegelbach.

Weitere Infos unter www.bauerntheater-ziegelbach.de