Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Donnerstag, Februar 20, 2020
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Bauerntheater Ziegelbach lädt zur neuen Saison

Bauerntheater Ziegelbach lädt zur neuen Saison 

BAD WURZACH/ZIEGELBACH
Das Bauerntheater Ziegelbach lädt in diesem Jahr zum Stück „Salut für Berta“ von Ulla Kling. Für das Hausschwein „Berta“ hat das letzte Stündchen geschlagen. Kleinbauer Alois Hirnbeiß wetzt schon das Messer, der Kessel ist geheizt – nur seine Tochter Moni legt gegen diese Untat heftigen Protest ein, Berta ist ihrer Meinung nach keinesfalls eine „gewöhnliche Sau“, sondern sehr lieb und anhänglich und vor allem überdurchschnittlich intelligent. Das halbe Dorf freut sich auf das anfallende Schlachtessen, da greift unbeabsichtigt der junge Jäger Toni Schnatterer in das Geschehen ein, was den weiteren Verlauf dramatisch verändert. Aber bis es am Ende heißt „Salut für Berta“ geht es in diesem Luststück in drei Akten um ein wenig dörflichen Alltag, ein wenig Zank und Ärger, ein wenig Liebe und natürlich noch drunter und drüber.

Regie hat Charly Glaser.

Die Termine im Dorfstadel in Ziegelbach sind:
Samstag, 26.12.2015, 20:00 Uhr Premiere
Sonntag, 27.12.2015, 14:00 Uhr und 20:00 Uhr
Dienstag, 29.12.2015, 20:00 Uhr
Samstag, 02.01.2016, 20:00 Uhr
Sonntag, 03.01.2016, 20:00 Uhr
Dienstag, 05.01.2016, 20:00 Uhr
Freitag, 08.01.2016, 20:00 Uhr
Samstag, 09.01.2016, 20:00 Uhr

Für das Hausschwein „Berta“ hat das letzte Stündchen geschlagen. Kleinbauer Alois Hirnbeiß wetzt schon das Messer, der Kessel ist geheizt – nur seine Tochter Moni legt gegen diese Untat heftigen Protest ein, Berta ist ihrer Meinung nach keinesfalls eine „gewöhnliche Sau“, sondern sehr lieb und anhänglich und vor allem überdurchschnittlich intelligent. Das halbe Dorf freut sich auf das anfallende Schlachtessen, da greift unbeabsichtigt der junge Jäger Toni Schnatterer in das Geschehen ein, was den weiteren Verlauf dramatisch verändert. Aber bis es am Ende heißt „Salut für Berta“ geht es in diesem Luststück in drei Akten um ein wenig dörflichen Alltag, ein wenig Zank und Ärger, ein wenig Liebe und natürlich noch drunter und drüber.

Kartenvorbestellung sind möglich täglich von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr und Samstag und Sonntag auch von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 07564/ 94 98 88. Für Kurzentschlossene und für Änderungen bei den reservierten Platzzahl ist das Telefon auch am Aufführungstag von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Für die Mttagsvorstellung gibt es keine Platzreservierung.

Eintritt 7,- Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder bis 12 Jahre.

Weitere Infos unter www.bauerntheater-ziegelbach.de .

 

Print Friendly, PDF & Email