rv-news.de
Ravensburg

Auto beschädigt

Bild: Kim Enderle

Mit einem Stein soll ein 30-Jähriger am Sonntag kurz vor 18 Uhr in der Wilhelm-Hauff-Straße einen geparkten Seat beschädigt haben. Der Tatverdächtige schlug damit gegen die Fahrertür und verursachte einen Schaden von mehreren hundert Euro. Eine Polizeistreife griff den Mann, der nach der Tat davonging, in der Goethestraße auf.

Er hat nun mit einer Strafanzeige bei der Staatanwaltschaft Ravensburg wegen Sachbeschädigung zu rechnen.