Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, September 15, 2019
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » Auf Max Pechsteins Spuren ins Paradies

Auf Max Pechsteins Spuren ins Paradies 

Julia Pechstein ist von klein auf vertraut mit den teils abenteuerlichen Geschichten um das bewegte Leben ihres Großvaters Max Pechstein (1881-1955). Der bekannte Expressionist hat auch jenseits der Kunst immer wieder gewohnte Pfade verlassen und neue Wege für sich erschlossen. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung “Max Pechstein. Körper, Farbe, Licht” begibt sich die Pechstein-Enkelin mit uns auf die Spuren Ihres Großvaters.

Eindrücklich und unverfälscht schildert sie Pechsteins Suche nach seinem ganz persönlichen Paradies – fern von Heimat und Zivilisation im naturnahen Lebensraum der Südsee. Der öffentliche Vortrag findet am 10. März, um 19 Uhr im Kunstmuseum Ravensburg statt.

Eintritt: 5 Euro. Informationen unter 0751/ 82-810

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen