Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Mittwoch, Oktober 17, 2018
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Ab 01. Januar: Neue Preise im bodo

Ab 01. Januar: Neue Preise im bodo 


-ANZEIGE-

Mit dem neuen Jahr ändern sich im bodo-Verkehrsverbund die Fahrpreise. Bereits im Spätherbst dieses Jahres hatte der Verbund die durchschnittliche Preiserhöhung um 3,5 % angekündigt. Ab Donnerstag, den 01. Januar 2015, greifen die Anpassungen in den Fahrscheinpreisen. Im Internet unter www.bodo.de; in der aktuellen Broschüre „Preise, Tarife, Angebote 2015“ sowie in den Schaukästen an vielen Bahnhöfen und Haltepunkten können die neuen Preise eingesehen werden. Auch in der Preisauskunft der elektronischen Fahrplanauskunft sowie beim bodo-HandyTicket sind die neuen Preise automatisch aktualisiert.

Das ändert sich im Detail: Die Preise der Einzelfahrscheine für Erwachsene und Kinder werden um 10 Cent in den Preisstufen 1 bis 5 bis hin zu 25 Cent in der Preisstufe 8 angehoben. Mit der Anhebung kostet ein Einzelfahrschein Preisstufe 1 2,10 Euro. Die EinzelTageskarten steigen von 20 Cent (Preisstufen 1 bis 5) bis zu 50 Cent in der Preisstufe 8. Die 3-Zonen GruppenTageskarte erhöht sich auf 9,20 Euro, die Netzvariante kostet ab Jahresbeginn 15,90 Euro. Im Bereich der Monatskarten werden die Preise um 1,50 Euro (Preisstufe 1) bis 4,50 Euro (Preisstufe 8) angehoben, während die Schülermonatskarten zwischen 1,00 Euro in der Preisstufe 1 und 4,00 Euro in der Preisstufe 8 erhöht werden.

Abokarten kosten 1,12 Euro (Preisstufe 1) bis 3,54 Euro (Preisstufe 8/PremiumAbokarte) mehr. Gleiches gilt für Inhaber des in 2014 gestarteten Abo Mobil18. Die praktische Netzkarte für alle ab 63 Jahren, das Abo Mobil63, wird auf 41,80 Euro erhöht. Der Aufpreis für die beliebte PremiumAbokarte steigt um moderate 20 Cent auf 6,65 Euro pro Monat.

Aktionsangebot “SofortAbo”
Das bevorstehende bodo-Jahr beginnt auch mit einer neuartigen SofortAbo-Aktion. So können interessierte Abonnenten ab dem 1. Januar bei bestimmten Verkaufsstellen eine Monatskarte zum Abopreis erwerben und sofort nutzen. Das ist praktisch für alle Kurz-Entschlossenen. Bedingung ist die parallele Bestellung eines Abonnements.

So funktioniert´s: Ein SofortAbo kann für den aktuellen Monat und ggf. Folgemonat vor Ort in den Mobilitätszentralen Ravensburg, Friedrichshafen, Isny, Immenstaad oder bei Omnibus Morath in Überlingen gekauft werden. Das reguläre Aboverfahren mit automatischer Zusendung der Abokarten und SEPA-Lastschrift beginnt dann im darauffolgenden Monat.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Webseitenangebot setzt Cookies ein, damit Ihnen ein optimiertes Surfen ermöglicht wird. Zudem kann die Schaltung von Werbeflächen zielgerichtet auf Ihre Interessen abgestimmt werden. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen