rv-news.de
Landkreis RV

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bild: Kim Enderle
- Anzeige -


Meldungen vom Freitag, 2. Dezember 2022 – 


Wolfegg

Kraftstoff gestohlen

Diesel wurde aus einem abgestellten Baustellenbagger zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen abgefüllt. Das vollgetankte Fahrzeug war auf einer Baustelle in der Altdorfstraße geparkt. Der Täter schlauchte unberechtigt insgesamt rund 30 Liter des Kraftstoffs ab und suchte danach das Weite, weshalb nun die Polizei wegen Diebstahls ermittelt. Hinweise werden unter Tel. 07529 97156-0 an die Polizeiposten Vogt erbeten.


Wilhelmsdorf

Milchautomat aufgebrochen

Auf schnelles Bargeld hatte es offensichtlich derjenige abgesehen, der am Mittwoch zwischen 12 und 22 Uhr den Milchautomaten eines Hofladens in der Esenhauser Straße aufgebrochen hat. Der Täter erbeutete einen zweistelligen Geldbetrag. Personen, die während der Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 07584/9217-0 beim Polizeiposten Altshausen zu melden, der nun wegen des Aufburchs die Ermittlungen aufgenommen hat.


Bad Wurzach

Auto in Vollbrand

An der Festhalle Haidgau hat am frühen Freitag ein Pkw gebrannt. Ein technischer Defekt an dem Daimler dürfte die Ursache für den Brandausbruch gewesen sein. Der Lenker des Wagens hatte ihn gegen 0.30 Uhr an der Festhalle abgestellt, schon etwa eine halbe Stunde später stand der Wagen in Vollbrand. Die Feuerwehren aus Haidgau und Bad Wurzach löschten die Flammen. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Ein Pkw-Anhänger, der neben dem Daimler abgestellt war, wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. Während der Sachschaden am Hänger auf rund 300 Euro beziffert wird, dürfte am Pkw Totalschaden in Höhe von rund 4.000 Euro entstanden sein.


Wangen

Einkaufswagen beschädigt Pkw – Zeugen gesucht

Vermutlich mit seinem Einkaufswagen hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 8 und 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts inder Spinnereistraße einen geparkten VW beschädigt. Der Einkäufer verursachte bei dem Zusammenstoß einen Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Ohne sich darum zu kümmern, flüchtete er. Nun ermittelt die Polizei, Hinweise auf den Verursacher des Schadens können unter Tel. 07522/984-0 gegeben werden.

Rollerfahrer übersehen

Gestürzt ist der Lenker eines Motorrollers, nachdem er am Donnerstag zur Mittagszeit auf dem Parkplatz einer Schule im Danneckerweg von einem Auto angefahren wurde. Die 43-jährige Fahrerin des Hyundai übersah den Rollerfahrer beim Ausparken und erfasste diesen. Der 17-Jährige zog sich durch die Kollision und den Sturz leichte Verletzungen zu. Er wurde in der Schule erstversorgt. An seinem Roller entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro, am Hyundai dürfte er sich auf etwa 2.000 Euro belaufen.


Isny

Katalysatoren gestohlen

In ein Autohaus in der Lindauer Straße wurden in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und stahlen aus einem der Lagerräume insgesamt zehn Katalysatoren. Zum Abtransport der Autoteile öffneten sie ein Garagentor. Insgesamt entstand dem Autohaus ein Schaden von mehreren tausend Euro. Der Polizeiposten Isny, der die Suche nach den Tätern aufgenommen hat, bittet unter Tel. 07562 97655-0 um Hinweise zu dem Einbruch.