rv-news.de
Allgemein
Bild: Kim Enderle

Meldungen aus dem Stadtgebiet vom Donnerstag, 15. September 2022


Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Nachdem ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 12 und 16 Uhr einen auf dem Parkplatz der Gewerblichen Schulen in der Gartenstraße abgestellten VW-Bus California angefahren hat und im Anschluss einfach davonfuhr, ermittelt die Polizei. Der unbekannte Unfallverursacher touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken das Heck des Fahrzeug, sodass einen Schaden von rund 1.000 Euro entstand. Sachdienliche Hinweise zur Unfallflucht werden unter Tel. 0751/803-3333 erbeten.

Unfall auf Auffädelungsstreifen

Leichte Verletzungen hat sich ein Mercedes-Lenker zugezogen, der am Mittwoch gegen 16 Uhr in der Ulmer Straße in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Der 86 Jahre Fahrer kam aus Richtung Kreuzung Ulmer Straße/Schützenstraße und wollte an der Einmündung auf die B32/ Ulmer Straße nach rechts in Richtung Berg fahren. Dass er auf dem Auffädelungsstreifen anhalten musste, erkannte ein hinter ihm fahrender 23-Jähriger in einem Iveco zu spät und fuhr auf. Ein Rettungsdienst untersuchte den 86-Jährigen nach dem Unfall, da dieser über Rückenschmerzen klagte. An den beiden Autos entstand durch die Kollision ein Sachschaden von insgesamt 7.000 Euro.