rv-news.de
Landkreis RV

Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Bild: KIm Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet vom Mittwoch, 10. August 2022 –


Waldburg

Auto angefahren – Verantwortlicher flüchtet

In der Reinhold-Abele-Straße ist am Montag zwischen 8 und 17 Uhr ein geparkter Ford angefahren worden. Der unbekannte Unfallverursacher hat einen Schaden von rund 1.500 Euro an dem Wagen zu verantworten. Er hinterließ einen Zettel an dem Auto, auf dem eine nicht gültige Rufnummer vermerkt war. Die Polizei Wangen, die zwischenzeitlich eingeschaltet wurde, bittet Zeugen des Unfalles sich unter Tel. 07522/984-0 zu melden.


Leutkirch

Ärger in der Brühlstraße

Ein renitenter 34-Jähriger hat in der Nacht zum Mittwoch in der Brühlstraße für Ärger gesorgt. Der Mann betrat gegen 22.30 Uhr unbefugt eine Wohnanlage und beleidigte eine 40-Jährige sowie ihre 36-jährige Begleiterin. Da er trotz mehrfacher Aufforderung das Haus nicht verlies, lauthals herumschrie und beide Frauen trat und schlug, verständigten diese die Polizei. Dies veranlasste den 34-Jährigen zwar zur Flucht, allerdings tauchte er etwa zwei Stunden später erneut an der Wohnanschrift auf. Abermals versuchte er, in die Wohnung der 40-Jährigen zu gelangen. Als die Frauen ihn daraufhin vor die Tür drängen wollten, schlug er der 36-Jährigen erneut ins Gesicht, bevor er letztlich von den beiden abließ und von Dannen zog. Die Polizei hat zwischenzeitlich Ermittlungen eingeleitet, auf den 34-Jährigen kommen Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Hausfriedensbruch und Beleidigung zu.


Wangen

Hauswand touchiert

Die Hauswand eines Gebäudes in der Herrenstraße, Ecke Braungasse, hat ein Autofahrer zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen gestreift. Der Täter hinterließ zwischen 13 und 10 Uhr einen nicht näher bezifferten Schaden an der Wand und suchte im Anschluss das Weite. Das Polizeirevier Wangen ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und bittet unter Tel. 07522/984-0 um Hinweise.

Unfallflucht auf Parkplatz von Lebensmittelmarkt

Einen Schaden von rund 2.000 Euro hat ein Fahrzeuglenker am vergangenen Dienstag zwischen 15.45 und 16 Uhr an einem vor einem Lebensmittelmarkt in der Karl-Hirnbein-Straße geparkten Mitsubishi Space Star verursacht. Der Unfallverursacher flüchtete nach der Kollision mit dem Pkw, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Das Polizeirevier Wangen ermittelt nun nach Verkehrsunfallflucht und bittet unter Tel. 07522/984-0 um Hinweise auf den Flüchtigen.