rv-news.de
Ravensburg

Polizeibericht Ravensburg

Bild: Kim Enderle

Meldungen der Polizei aus dem Stadtgebiet Ravensburg vom Dienstag, 11. Mai 2021


Unbekannter taucht in Garten auf

Weil ein Bewohner der Kanalstraße am Montag gegen 23.30 Uhr einen unbekannten Mann auf seinem Grundstück wahrnahm, alarmierte er die Polizei. Zuvor hatte er den Unbekannten, der sich auf dem Gelände verstecken wollte, angesprochen und dabei festgestellt, dass dieser ein hochwertiges Mountainbike mit sich führte. Der betrunkene Mann flüchtete daraufhin unerkannt und ließ das Fahrrad zurück.

Er konnte von den Beamten trotz einer sofortigen Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Das Mountainbike der Marke Propain wurde von den Polizisten sichergestellt. Personen, die Hinweise zum Eigentümer des Zweirads machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 0751/803-3333 beim Polizeirevier Ravensburg zu melden.


Unbekannter zerkratzt Fahrzeug

Einen etwa 50 Zentimeter langen Kratzer hat am Montag ein bislang unbekannter Täter einem Pkw zugefügt, der zwischen 10 und 22.15 Uhr in der Mozartstraße und im Escher-Wyss-Weg geparkt war. Der Sachschaden an der rechten Fahrzeugseite wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Das Polizeirevier Ravensburg ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet unter Tel. 0751/803-3333 um Zeugenhinweise.