Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Dezember 9, 2019
Sie befinden sich: Home » Allgemein » Polizeibericht Landkreis Ravensburg

Polizeibericht Landkreis Ravensburg 

Meldungen der Polizei aus dem Kreisgebiet Ravensburg vom Freitag, 23. November 2018

Leutkirch
Sachbeschädigung
Etwa 1.500 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der zwischen Sonntag, 00.00 Uhr und Mittwoch, 16.00 Uhr einen in einer Tiefgarage in der Vogteistraße geparkten Pkw zerkratzte. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, anzurufen.

Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Rund 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr auf einem Parkplatz in den Bahnhofsarkaden. Ein unbekannter Fahrzeuglenker touchierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen geparkten VW-Passat und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu melden.

Wilhelmsdorf
Sachbeschädigung
Rund 7.000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Täter, der zwischen Donnerstag, 21.30 Uhr und Freitag, 08.00 Uhr mehrfach mit einem unbekannten Gegenstand auf einen VW-Bus auf dem Parkplatz eines Elektrofachgeschäfts einschlug und diesen dadurch erheblich beschädigte. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/9217-0, zu melden.

Aulendorf
Zeugenaufruf nach Unfallflucht
Etwa 600 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr auf einem Parkplatz beim Pfarrhaus in der Hauptstraße. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker eines hellen Mercedes-Benz mit Ravensburger Zulassung prallte beim Rangieren gegen die Stoßstange eines geparkten Ford und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584/9217-0, zu melden.

Vogt
Verkehrsunfall
Eine leicht verletzte Person sowie rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen Freitag gegen 06.00 Uhr auf der L 325. Ein 23-Jähriger fuhr mit einem Pkw in Fahrtrichtung Waldburg, kam vermutlich aufgrund nicht an die winterglatte Fahrbahn angepasster Geschwindigkeit von dieser ab, und überschlug sich an der Böschung. Der durch den Unfall verletzte Autofahrer musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, sein nicht mehr fahrbereiter Mini abgeschleppt werden.

Wangen
Einbruch
Vermutlich aufgrund der ausgelösten Alarmanlage flüchtete ein unbekannter Täter, der am Donnerstag zwischen Mitternacht und 07.00 Uhr gewaltsam eine Dachluke einer Tennishalle in der Pfannerstraße aufgebrochen hat. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen, Tel. 07522/984-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email