Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, November 17, 2019
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » 350 Sternsinger werden unterwegs sein

350 Sternsinger werden unterwegs sein 

Rund 350 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in der ersten Januarwoche wieder als Sternsinger durch Ravensburg und die Ortschaften ziehen. Mit dem Segenswunsch „C+M+B“ und der Jahreszahl 2018 werden sie Hauseingänge kennzeichnen. Hinter der Abkürzung verbirgt sich der lateinische Segenswunsch „Christus segne dieses Haus“. Die Sternsinger setzen sich mit ihrem Engagement ein für notleidende Kinder in aller Welt.

Das gesammelte Geld kommt überwiegend der bundesweiten Sternsingeraktion zugute, die die Spenden an Hilfsprojekte weiterleitet. Schwerpunkt ist dieses Jahr Indien. Entsprechend lautet auch das Motto der Aktion: „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“.

Die Sternsinger kommen verkleidet als „Heilige Drei Könige“ und haben in den drei katholischen Seelsorgeeinheiten in Ravensburg mehr als 2.200 feste Adressen als Anlaufpunkte. In den Ortschaften sowie im Gemeindegebiet St. Christina werden sie teilweise an allen Haustüren klingeln. Je nach Gemeinde sind sie in den ersten Januartagen unterwegs. Ausgesandt werden die Sternsinger in Gottesdiensten bzw. speziellen Aussendungsfeiern. In zahlreichen Gemeinden wirken sie auch bei den Gottesdiensten am Dreikönigstag (6. Januar) mit. Besucht werden auch Flüchtlingsunterkünfte, Altenheime, Krankenhäuser sowie Kindergärten.

Print Friendly, PDF & Email