Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Sonntag, Mai 27, 2018
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » 19-Jähriger bei Unfall auf B30 schwer verletzt

19-Jähriger bei Unfall auf B30 schwer verletzt 


-ANZEIGE-

BAD WALDSEE
Ein Frontalzusammenstoß hat sich am Freitag gegen 06.20 Uhr auf der B 30 zwischen der Auffahrt Bad Waldsee Süd und Gaisbeuren ereignet, bei dem ein 19-jähriger Opel-Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt wurde und schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der von Ochsenhausen kommende 19-Jährige auf die Gegenfahrspur, weshalb der entgegenkommender 57-jährige Nissan-Fahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Die hinter dem Nissan fahrende 50-jährige Opel-Lenkerin hatte jedoch keine Chance und kollidierte frontal mit dem Fahrzeug des 19-jährigen. Die 50-Jährige wurde bei dem Unfall ebenfalls schwer, der Nissan-Fahrer leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. An den drei Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Bad Waldsee war mit 30 Mann und 5 Fahrzeugen vor Ort. Umleitungsmaßnahmen wurden durch die Straßenmeisterei durchgeführt. Während der Dauer der Einsatzmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die B 30 voll gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Webseite verwendet "Cookies", um dem Nutzer eine bestmögliche Darstellung und Nutzung zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite sind Sie mit der Verwendung von "Cookies" einverstanden.. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen