rv-news.de
Schussental

14-jähriger mit Pkw unterwegs

Archivbild: F.Enderle

BAINDT  – Im Verdacht, ohne Fahrerlaubnis mit einem Pkw gefahren zu sein, steht ein 14-Jähriger, gegen den das Polizeirevier Weingarten derzeit ermittelt. Ein Zeuge hatte am Dienstagmittag gegen 13 Uhr einen Pkw beobachtet, der auf dem Parkplatz bei der Klosterwiesenschule Driftübungen auf dem Kies durchführte. Nachdem der Zeuge versuchte, den augenscheinlich jungen Fahrer anzusprechen, sei dieser mit hoher Geschwindigkeit davongefahren. Auf dem Beifahrersitz hätte ebenfalls ein Jugendlicher gesessen. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die Polizei über die Fahrzeughalterin entsprechende Verdachtsmomente gegen den 14-Jährigen erhärten. Die E

- Anzeige -
Jetzt bewerben!


- Anzeige -
2405033_banner_700x100_v02


Print Friendly, PDF & Email