Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Februar 19, 2018
Sie befinden sich: Home » Kultur und Events » Minne-Slam Abende mit Jugendlichen

Minne-Slam Abende mit Jugendlichen 



-ANZEIGE-

Zusammen mit dem Verein für Wortkunst sprachmächtig e. V. hat der Kulturbetrieb des Landkreises Ravensburg zwei Minne-Slam-Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene organisiert. Nach dem großen Erfolg der Minne-Slam-Gala anlässlich der Veröffentlichung des Buches „Uolrich von Winterstetten. Verholniu minne sanft tuot“ von Martin Selge dürfen es am 25. Januar 2018 auch die Teilnehmer öffentlich mit dem Oberschwäbischen Minnesänger von Weltruf aufnehmen.

Poetry Slam ist eine moderne Form des Dichter*innenwettstreites. Der Legende nach begründeten die Minnesänger von damals diese heue populärste Literaturveranstaltung. Vielleicht war auch Uolrich von Winterstetten ein gefeierter Poetry Slammer seiner Zeit. Wir wissen es nicht. Was wir aber wissen ist, dass er großartige Lyrik schrieb und dass es sich lohnt seine Text neu zu entdecken. Begleitet von dem Profi-Slam-Poeten Tobias Heyel und der Theaterpädagogin Sarah Kleiner begeben sich an diesem Wochenende junge Leute auf die Spur des oberschwäbischen Minnesängers.

Gemeinsam finden sie Inspiration in seinen Werken und interpretieren in moderner Sprache, aus heutigem Zeitgeist seine Worte.An zwei Minne-Slam-Abenden stellen die jungen Talente ihr Können in einem größeren Rahmen unter Beweis. Ihre selbstverfassten Texte präsentieren sie am Donnerstag, 25. Januar 2018, im Kulturzentrum Linse in Weingarten (Beginn: 19:00 Uhr, 9€/7€) und am Freitag, 26. Januar 2018 im Museum Biberach der Öffentlichkeit (Beginn: 19:00 Uhr, 6€, Tickets an der Abendkasse). Die Zuschauer werden überrascht sein, wie viel ungeahnte Kreativität in den Minne-Slammern schlummert. Uolrichs über 750 Jahre alten Texte werden von Britta Lutz und Martin Selge zu neuem Leben erweckt. Durch die Abende führt der Moderator Tobias Meinhold. Tickets sind jeweils an der Abendkasse erhältlich. Für den Termin im Kulturzentrum Linse in Weinkarten können Tickets unter vorbestellt www.kulturzentrum-linse.de werden.

http://www.kulturzentrum-linse.deFür Kurzentschlossene, die zwischen 16 und 21 Jahren alt sind und an einem der beiden Workshops teilnehmen möchten, stehen noch wenige Plätze zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter www.sprachmaechtig.de oder auf der Facebookseite des Kulturbetrieb Landkreis Ravensburg. vorbestellt werden.

Hintergrund:
Martin Selge beschäftigt sich mit Uolrichs Liedern und Leichs seit drei Jahrzehnten. Seine nun erschiene Edition mit neuhochdeutschen Übersetzungen und einem wissenschaftlichen Kommentar auf CD ist das Ergebnis seiner intensiven Auseinandersetzung mit dem aus Ober-schwaben stammenden Minnesänger. Die bei der Biberacher Verlagsdruckerei erschienene und vom Kulturbetrieb des Landkreises Ravensburg veröffentlichte Publikation „Schenk Ulrich von Winterstetten, Verholniu minne sanfte tuot, 5 Leichs und 40 Lieder“ ist für 24,80 Euro beim Kulturbetrieb erhältlich (Email: ku@landkreis-ravensburg.de, Telefon: 0751 85 9510).

Print Friendly, PDF & Email

Teilen Sie diesen Beitrag aufShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen