Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Montag, Oktober 23, 2017
Sie befinden sich: Home » Aktuelles » Einhaldenfestival 2017 lockt mit attraktivem Programm

Einhaldenfestival 2017 lockt mit attraktivem Programm 



-ANZEIGE-

Mit dem weltbekannten Gipsy-Geiger Roby Lakatos, der Jazz-Legende Richie Beirach, Joo Jazz, dem Jazz & More Collective, Eure Mütter, Unduzo u.v.m. Das Einhaldenfestival ist ein familiäres Kulturprojekt, tief verwurzelt in der Region Oberschwaben. Trotzdem – oder gerade deswegen – ist die Bühne im ländlichen Grün ein Lieblingsplatz hochkarätiger Virtuosen und Charakterköpfe aus dem Ländle und der ganzen Welt.

In diesem Jahr wird die Bühne erstmals auf dem Kaseshof in Geratsreute bei Fronhofen aufgeschlagen – wie Einhalden ein Stück uralter oberschwäbischer Kulturlandschaft.

Das Programm kann sich wie immer sehen lassen: Mit dabei sind u.a. die Jazz-Legende Richie Beirach, der weltbekannte Gipsy-Geiger Roby Lakatos („fastest-fingered fiddler in the world“, Daily Telegraph), der Ausnahme-Trompeter und Echo-Preisträger Joo Kraus mit seinem Projekt „Joo Jazz“, die A-cappella-Truppe „Unduzo“, das hochkarätig besetzte „Jazz & More Collective“ mit Klaus Graf, Fola Dada, Johannes Herrlich und Martin Schrack, das Comedy-Trio „Eure Mütter“ und natürlich „Berta Epple“, Nachfolgeband der Weltmusik-Combo „Tango Five“, die das Einhaldenfestival 2003 mit ins Leben gerufen hat. Zum Weißwurstfrühstück am Sonntagmorgen sorgt wie immer das Salonorchester bei freiem Eintritt für einen heiter stilvollen Festival-Ausklang.

Eine Neuheit: Beim Liedertheater für Kinder und Familien am Samstagnachmittag ist der Eintritt frei! Diesmal werden Christof und Vladislava Altmann das Publikum ins Land der Zauberer und Hexen entführen.

Neben dem Bühnenprogramm bietet auch das Einhaldenfestival 2017 wieder jede Menge Erlebnisse für die ganze Familie (Sa/So 29./30.07.) – vom Ponyreiten über Kinderschminken bis hin zum Bogenschießen.

Ticket-Vorverkauf: online bei ReserviX (www.reservix.de) sowie in der Tourist Information Ravensburg (Mo-Sa, Tel. 0751 / 8 28 00), im Hofladen der Familie Gebhard in Zußdorf (Fr+Sa) und an allen üblichen Vorverkaufsstellen. Frei ist der Eintritt zum Liedertheater für Kinder und Familien (Sa), zur BOB-Session der Newcomer-Bands (Sa) und zum Weißwurstfrühstück mit Salonorchester (So).

Alle weiteren Infos unter www.einhaldenfestival.de.

Print Friendly, PDF & Email

Teilen Sie diesen Beitrag aufShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen