Ihre Nachrichten und Infos aus Ravensburg und der Region|Freitag, November 24, 2017
Sie befinden sich: Home » Top-Thema » Buden, Bläser, Bildhauer und Backwaren

Buden, Bläser, Bildhauer und Backwaren 



-ANZEIGE-

Wenn Weihnachtsklänge durch die Gassen schallen, dann ist unterhalb von Mehlsack und Blaserturm wieder die Zeit der Weihnachtsvorfreuden. Der Christkindlesmarkt, von Freitag, 1. bis Mittwoch, 20. Dezember, bringt festliche Stimmung, weihnachtliche Waren und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in die historische Altstadt von Ravensburg.

Der traditionelle Christkindlesmarkt rund ums Rathaus und dem Marienplatz sowie die festlich beleuchtete Meile des Reischmann Weihnachtsmarktes in der Bachstraße laden zum Bummeln und zu vorweihnachtlichen Einkäufen in besonderem Ambiente ein. Die Angebote der rund 100 Stände und Buden verzaubern täglich von 11 bis 20 Uhr die Besucher von Nah und Fern. In der Bachstraße sind die Kunsthandwerker zuhause. Holzbildhauer, Seifenmacher, Schnitzer oder Korbflechter zeigen ihre Künste. Direkt vor den Augen der Kunden wird dort in weißen Zelten an wahrlich originellen Weihnachtsgeschenken geschnitzt, getöpfert und liebevoll gewerkelt. Glänzende Augen heften sich auf die geheimnisvoll geschlossenen Fensterläden des Modehauses bredl in der Altstadt. An Oberschwabens größtem Adventskalender öffnet sich Abend für Abend ein Türchen.

Bei den Pfadfindern vor der Stadtbücherei backen Kinder am offenen Lagerfeuer Stockbrot – und im Backzelt der Bäckerei Hamma dekorieren sie täglich selbstgemachte Weihnachtsplätzchen. Diese und weitere Mitmachaktionen lassen den Weihnachtsfunken überspringen und machen den Ravensburger Christkindlesmarkt zu einem besonderen Erlebnis für Groß und Klein. Die Musikschule Ravensburg und viele weitere Musiker und Sänger verbreiten 20 Tage lang von der Bühne am Rathaus eine festliche Stimmung. Weihnachtsmärchen und -geschichten sowie Theatervorstellungen für Familien begleiten die Adventszeit mit einem abwechslungsreichen Programm. Auch der obligatorische Duft nach Punsch, gebrannten Mandeln und Maronen, der durch die Gassen der Altstadt strömt, verkündet verheißungsvoll: bald ist Weihnacht!

 

Print Friendly, PDF & Email

Teilen Sie diesen Beitrag aufShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen